Skip to main content

Ancheer Vibrationsplatte im Test

Ancheer Vibrationsplatte Titelbild

 

Es war wieder einmal soweit und ich durfte die Ancheer Vibrationsplatte für dich durchleuchten.

Hierbei habe ich vor allem Faktoren wie Verarbeitung, Trainingsdaten und Vibrationstraining berücksichtigt.

 

Was dieses Modell auf dem Kasten hat und ob es mich überzeugen konnte, verrate ich dir genau jetzt:

 

 

Im Folgenden bekommen Sie die Ancheer Vibrationsplatte zum aktuellen Tiefpreis:

Ancheer Vibrationsplatte

  • Unterstützt Ihr Koordinations- und Muskeltraining
  • Übersichtliches Bedienfeld mit Display
  • Inklusive Trainingsbändern, Trainingsplan & Fernbedienung

 

Als geniale Alternative, finden Sie hier die Bluefin Vibrationsplatte zum aktuellen Tiefpreis. Über einen Klick können Sie sich den aktuellen Preis anzeigen lassen, sowie die Kundenerfahrungen lesen:

Angebot
Bluefin Fitness Vibrationsplatte

  • Ganzkörper-Training - Muskelstärkung, Fettabbau & Anti-Cellulite
  • 5 Trainingsprogramme - 180 Vibrationsstufen
  • Integrierter Bluetooth Lautsprecher
  • Leiser 1000 Watt Motor mit LEBENSZEIT GARANTIE
  • Inklusive Trainingsbändern, Trainingsplan & Fernbedienung

 

Die Ancheer Vibrationsplatte

 

Der Versand war wie gewohnt, ziemlich rasch. Nach 2 Tagen durfte ich das Paket nämlich schon auspacken.

 

Unboxing

 

Im Lieferumfang steckte Folgendes:

  • Ancheer Vibrationsplatte
  • Stromkabel
  • Handbuch (Englisch)
  • 2x Trainingsbänder
  • Fernbedienung

…ein umfangreicher Lieferumfang, wie man es sich von einem Hersteller mit guten „Kundenverständnis“ erhofft.

 

Erster Eindruck

 

Mir persönlich gefällt das Rundum Schwarz-Design eigentlich ganz gut, es wirkt edel und man bekommt richtig Lust auf Sport (zumindest verbinde ich immer schwarze Farbtöne mit Sport – warum auch immer).

 

Erster Eindruck

 

Mit 77cm x 43cm erscheint mir die Trainingsfläche als mehr als groß genug. Die Oberfläche ist mit einem rutschfesten Material ausgestattet, was sich fühlen lässt.
Mit 29cm Höhe gehört sie jedenfalls nicht zu den flachsten Modellen. Unter dem Bett oder Sofa kann man sie trotzdem verstauen (zumindest bei mir).

 

Das Bedienfeld ist mit 2 Displays ausgestattet, wodurch es sehr übersichtlich ist. Auf einen Blick kann man Vibrationsstufe, Trainingszeit & das aktuelle Trainingsprogramm ablesen.

 

Max. Belastbarkeit

Ansonsten macht das Modell einen super robusten Eindruck auf mich. Kein Wunder – laut Hersteller soll es bis zu 150Kg standhalten.
Puh… so eine hohe Belastbarkeit ist nicht gerade üblich. So sollten auch übergewichtigen Sportlern keine Barrieren mehr im Wege stehen.

 

Für welche Trainingsziele eignet sich die Ancheer Vibrationsplatte?

 

Das Training auf der Ancheer Vibrationsplatte eignet sich für unterschiedliche Fitnessziele (Fettverbrennung, Muskelstärkung oder Hautstraffung)

 

Aber auch die Koordination wird damit geschult und ebenso sind Dehn/-Massageübungen möglich. Die Dehnübungen nutze ich persönlich immer am liebsten gegen Ende meines Workouts. So kann ich nochmal in eine kurze Entspannungsphase eintauchen & vor allen Dingen meine verspannten Muskeln in Schulter/-Rückenbereich lösen.

 

Das Training auf der Ancheer Vibrationsplatte

trainingsprogramme

 

Beim Training konnte ich zwischen 2 Möglichkeiten wählen. Den automatischen Trainingsprogrammen oder den manuellen.

(Jede der Folgenden Einstellungen kann man natürlich ganz bequem über die mitgelieferte Fernbedienung machen.)

 

Fernbedienung

 

Automatische Trainingsprogramme:

 

Hier kann man zwischen 9 vorprogrammierten Trainingsprogrammen wählen. Jedes Programm hat seine eigene Schwierigkeitsstufe. So können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene das geeignete Programm für sich finden.

 

Jedes dieser Trainingsprogramme durchläuft unterschiedliche Trainingsfrequenzen. Das bedeutet konkret, dass das Gerät zwischen verschiedenen Vibrationsstufen umherspringt.

 

Manuelle Trainingsprogramme:

 

Im manuellen Trainingsmodus konnte man die Vibrationsstufe selbst wählen. Insgesamt waren es 99 Stufen zwischen denen ich wählen konnte.

 

Leider kann man die Vibrationsstufen nur in 1-er Schritten steigern. Wenn man bei Stufe 0 startet und zu Stufe 99 hoch möchte, kann das ein wenig nervig sein.

Eine Schnell-Auswahl-Funktion, wie es die meisten Hersteller vorgeben, wäre wesentlich praktischer gewesen.

 

Aber naja, dafür gibt es ja die 9 automatischen Trainingsprogramme, wo die Vibrationsstufe automatisch reguliert wird.

 

Nutze die Trainingsbänder

 

Ich würde es dir empfehlen bei jedem Training die mitgelieferten Trainingsbänder zu verwenden. Denn erst durch die Trainingsbänder kannst du gezielt deine Arme, Rücken oder Schultern trainieren.

 

Trainingsbaender

 

Das Anbringen der Bänder ist ganz simpel:

Einfach die Vibrationsplatte umdrehen und schon kannst du 2 Einhängeösen erkennen (links und rechts). Hier bringst du die Trainingsbänder einfach über die Karabinerhaken an.

…und schon erledigt.

 

Transportrollen

Außerdem ist das Modell zwar nicht das leichteste, aber trotzdem noch handlich. Es wiegt nämlich rund 16,5Kg.
Immerhin hat der Hersteller mitgedacht und Transportrollen an der Unterseite angebracht. So kann man die Vibrationsplatte einfach hinter sich herziehen.

 

War das Training „laut“?

 

Ich kann dich beruhigen, die Unterseite ist mit 4 Saugfüßen ausgestattet. Diese bieten nicht nur einen stabilen Stand auf glatten Untergründen, sondern dämmen die Lautstärke auch ganz gut ein.

 

Welche Vibrationsart wird verwendet?

 

Bei der Ancheer Vibrationsplatte setzt der Hersteller auf die sogenannte seitenalternierende Vibration. Das ist die am weitesten verbreitete Vibrationsart, da sie den natürlichen Gang des Menschen simuliert.

 

Das macht sie nicht nur so „natürlich“, sondern ebenso effektiv in puncto Muskelreiz.

 

Weitere wichtige Leistungsdaten

 

Das Modell ist mit einem leistungsstarken Motor von 300 Watt ausgestattet.

 

Der Frequenzbereich liegt bei 0-30Hz. Damit sind sowohl leichte Auflockerungsübungen, als auch intensiverer Muskelreiz möglich.

 

Die Amplitude liegt bei 0-12mm, was für ausreichend Muskelkontraktion sorgen sollte.

 

» Gesamtbewertung:

Qualität
Optik
Zubehör
Bedienbarkeit
Training
Mobilität
Preis/Leistung

Fazit: Zusammenfassend kann ich sagen, dass das Preis-Leistungsverhältnis bei der Ancheer Vibrationsplatte definitiv stimmt.

Vor allem kann dieses Modell aber in Puncto Belastbarkeit, ausreichend Trainingsvielfalt und einer super Bedienbarkeit punkten.

 

Im Folgenden bekommen Sie die Ancheer Vibrationsplatte zum aktuellen Tiefpreis:

Ancheer Vibrationsplatte

  • Unterstützt Ihr Koordinations- und Muskeltraining
  • Übersichtliches Bedienfeld mit Display
  • Inklusive Trainingsbändern, Trainingsplan & Fernbedienung

 

Als geniale Alternative, finden Sie hier die Bluefin Vibrationsplatte zum aktuellen Tiefpreis. Über einen Klick können Sie sich den aktuellen Preis anzeigen lassen, sowie die Kundenerfahrungen lesen:

Angebot
Bluefin Fitness Vibrationsplatte

  • Ganzkörper-Training - Muskelstärkung, Fettabbau & Anti-Cellulite
  • 5 Trainingsprogramme - 180 Vibrationsstufen
  • Integrierter Bluetooth Lautsprecher
  • Leiser 1000 Watt Motor mit LEBENSZEIT GARANTIE
  • Inklusive Trainingsbändern, Trainingsplan & Fernbedienung

 

Leider muss ich aber auch hier wieder etwas meckern. Das Handbuch ist nämlich nur in Englisch verfasst, mich hat das zwar eher weniger gestört, aber viele werden das sicherlich anders sehen.

Genauso hätten die Transportrollen ruhig „etwas großer sein können“.

 

Ancheer Vibrationsplatte kaufen & Preis:

 

Ich persönlich habe die Ancheer Vibrationsplatte auf Amazon gekauft.

 

…warum? Ganz einfach:

  • Schneller Versand (bei mir waren es 2 Werktage)
  • Günstigster Preis (habe fleißig Angebote vergleichen)
  • 1A Kundensupport

 

Falls du dich doch für einen allgemeinen Vibrationsplatten Test interessieren solltest, findest du diesen hier.